Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis mit Jens Hertel, Holzmanufaktur Remda über unseren Online-Shop und den Verbrauchern, als Privat- oder Geschäftspersonen. Mit erfolgter Bestellung, erkennt der Verbraucher, die AGBs ausdrücklich an. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
(2) Wir versenden unsere Waren ausschließlich innerhalb der Grenzen Deutschlands für Privat- und Geschäftspersonen. Ausschließlich für Privatpersonen bieten wir auch einen Versand in folgende Länder an:
Dänemark, Frankreich, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz.
(3) Nach Eingabe Ihrer Daten und dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Mail an backmolle@web.de abgeben. Die unverzüglich per E-Mail erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.
(4) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 1 Werktag unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Lieferbedingungen
Zuzüglich der angegebenen Produktpreise kommen noch Verpackungs- und Versandkosten hinzu. Diese richten sich je nach Umfang und Gewicht der zu versendenden Waren und werden bei den jeweiligen Angeboten mit ausgewiesen.
Wir liefern im Versandweg, nach persönlicher Absprache per Anlieferung und gewähren eine Selbstabholung in 07407 Remda oder 99441 Mechelroda. Wir liefern nicht an Packstationen.

§ 6 Bezahlung
Wir arbeiten ausschließlich mit Vorkasse oder bei Selbstabholung gegen sofortige Barbezahlung.
Nur in seltenen Ausnahmefällen und nach persönlicher Absprache gewähren wir eine Ratenzahlung per Vorkasse.
Bei der Zahlungsart Vorkasse übermitteln wir Ihnen unsere Bankverbindungsdaten zusammen mit der eindeutigen Rechnungsnummer nach Bestelleingang und innerhalb der Bestell-Bestätigungsmail. Nach erfolgtem Zahlungseingang versenden wir Ihre Ware.

Erfolgt die Bestellung nicht über unseren Online-Shop (was lediglich die Sofort-Käufe betrifft), erhalten Sie im Falle des Zustandekommens einer Bestellung, im Anschluß an diese, eine Bestell-Bestätigungsmail. In dieser werden auf die voraussichtlichen Lieferzeiten sowie die Zahlungsbedingungen eingegangen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Gewährleistung und Mängelhaftung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Da wir ausschließlich mit Holz arbeiten, verweisen wir hier explizit auf die besondere Mängelhaftung:
Holz ist ein Naturprodukt. Daher stellt die natürliche Alterung (z.B. natürliche Schwundrisse sowie Harzfluss bei Nadelhölzern) oder Astbildung und kleinere Risse keinen Mangel dar und ist zu tolerieren. Gleiches gilt für geringe Größen-, Form- und Farbabweichungen. Dies stellt keinen Reklamationsgrund dar. Bittte beachten Sie unbedingt unsere Pflegehinweise und befolgen diese.
Beachten Sie auch, dass wir im Bereich der "Original Backmollen" bei der Angabe von Maßen (Länge, Breite und Tiefe in cm) immer von den Innenmaße der Gefäße ausgehen und uns eine Toleranzgrenze von 3cm vorbehalten. Auch dies stellt keinen Reklamationsgrund dar.

Sollten Sie Ihrer Meinung nach Grund zur Beanstandung haben, kontaktieren Sie uns unverzüglich nach Erhalt der Ware bzw. nach Auftreten des Beanstandungsgrundes.
Gerne auch telefonisch unter +49 170 60 555 42 von Mo - Fr von 8:00 - 18:00 Uhr. Außerhalb dieser Geschäftszeiten bitte ausschließlich über Mail und unter Angabe Ihrer Kundendaten, Rechnungsnummer, erhaltene Ware und dem Beanstandungsgrund.

§ 9 Kaufmännischer Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.