Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können die bei uns online bestellte Ware binnen 14 Kalendertagen, nach Erhalt der Ware, ohne Angaben von Gründen an uns zurücksenden und somit widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder, im Falle von Teilsendungen, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, genügt ein formloser Antrag, der allerdings folgende Angaben enthalten muss: Vor- und Zuname, Anschrift, Rechnungsnummer und Datum.
Dieser Antrag ist an uns schriftlich entweder per Mail oder postalisch zu erbringen. Ein mündlicher Antrag wird von uns nicht anerkannt.

Für den postalischen Weg ist folgende Anschrift zu nutzen:

Holzmanufaktur Remda
Jens Hertel
An der Leite 3
07407 Remda-Teichel

Für den Mailverkehr: backmolle@web.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie den Antrag über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Für Waren, die nach erfolgter Sichtung trotzdem in Empfang genommen wurden, gilt diese Widerrufsbelehrung nicht.
Gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB ist das Widerrufsrecht dann ausgeschlossen, wenn Sie Waren erhalten haben, die nach Ihren eigens getroffenen Spezifikationen nach Maß hergestellt wurden. Die reine Angabe des ungefähren Fassungsvermögens der Backmolle zählen hierzu nicht.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Rücksendekosten sind von Ihnen (Käufer) zu tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Im Übrigen könne Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular herunterladen